Geballte Kraft aus der Mitte der Gesellschaft

Wir formen den breiten gesellschaftlichen Zusammenhalt für Klimaschutz

Die große Mehrheit der Menschen in Deutschland verlangt einen deutlich wirksameren Klimaschutz von der Politik. Diese Mehrheit wird immer sichtbarer. Auf den Straßen und in den Wahlergebnissen. Und diese Mehrheit organisiert sich. Zusammenhalt macht stark.

GermanZero geht den Weg zu 1,5 Grad gemeinsam mit zahlreichen Partnern aus der Zivilgesellschaft. Kirchliche Gruppen, Umweltverbände, Klimaschützer:innen, Bildungsorganisationen, Jugendliche, Gewerkschaften und viele mehr: Was uns alle eint, ist das gemeinsame Engagement für eine wirksame und ehrgeizige Wende in der deutschen Klimapolitik.

Klima Allianz Deutschland

ist das breite Bündnis aus rund 140 zivilgesellschaftlichen Organisationen, die sich gemeinsam für eine ambitionierte Klimapolitik und eine erfolgreiche Energiewende einsetzen. GermanZero gehört zu den Mitgliedern.

Mit vereinten Kräften für den Klimaschutz

Vom kleinen Verein bis zum großer Verband, ob lokal, auf Landes- oder Bundesebene - die Kräfte der Zivilgesellschaft finden zueinander, um gemeinsam das 1,5-Grad-Ziel zu erreichen.

Wenn auch Sie und Ihre Initiative für den Klimaschutz aktiv werden wollen, nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf.

was ist das?

Johann Stoecker

Referent Kooperationen & Allianzen

Zahlen aus unserem Netzwerk

> 500

Ortsgruppen hat Fridays for Future in Deutschland

1372

Mitglieder mit 160.965 Angestellten organisieren sich mit den Leaders for climate Action

15 Millionen

Menschen erreicht Abstimmung 21

Wir werden in unserer Mission unterstützt von: